Skip to the content

Zulassungskriterien für grundständige Studiengänge

Diese Seite enthält wichtige Informationen über die Bewerbung um einen Studienplatz in einem grundständigen Studiengang an der BSBI. Zudem finden Sie hier Links zu allen Abläufen und Zulassungsformalitäten an unserer Hochschule. Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig durch, bevor Sie sich bewerben. Die BSBI freut sich auf Bewerbungen von hochmotivierten Studentinnen und Studenten, die mit vollem Einsatz nach akademischer Leistung streben. Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber müssen darüber hinaus fundierte Kenntnisse der englischen Sprache nachweisen, um in Gruppengesprächen und schriftlichen Arbeiten bestehen zu können. Alle Studiengänge erfüllen die Zulassungskriterien der UNINETTUNO.

Zulassungsvoraussetzungen

Mindestalter 18 (Abschluss nach mindestens zwölf Schuljahren)
Akademische Qualifikationen Ein zur Aufnahme einer Hochschulausbildung in Deutschland berechtigendes Schulabgangszeugnis (z. B. Abitur, Fachhochschulreife, Matura, Internationales Abitur, internationale Schulabschlüsse, BTEC/National Diploma oder Advanced Vocational Certificate of Education). Bei Nichterfüllung der vorstehenden Voraussetzungen werden Bewerberinnen und Bewerber mit beruflichen Qualifikationen und/oder mindestens vier Jahren Vollzeitberufserfahrung auf Einzelfallbasis berücksichtigt.
Kenntnisse der englischen Sprache IELTS 6.0 (mindestens 5.5 in jeden Teil), PTE 50 oder höher, oder gleichwertiges Ergebnis.

Auf den Englischtest kann bei folgenden Bewerbern verzichtet werden:

Englische Muttersprachler

Bewerberinnen und Bewerber, die ihre Schulausbildung auf Englisch absolviert haben (z. B. High School Diploma oder IB-Diploma)

* Nach den Zulassungskriterien der Università Telematica Internazionale UNINETTUNO

 

Zulassungsverfahren

Nachweise:

Sie müssen alle Unterlagen in der Amtssprache des Landes vorlegen, in dem Sie Ihre Ausbildung absolviert haben. Wenn es sich bei dieser Sprache nicht um Englisch oder Deutsch handelt, ist zudem die Vorlage einer amtlichen Übersetzung erforderlich. Die Übersetzung sollte in englischer oder deutscher Sprache abgefasst sein.

  • Sekundarschulzeugnis
  • Motivationsschreiben (1 Seite)
  • Lebenslauf
  • Aktuelles Passbild (professionelles Farbfoto mit hellem Hintergrund)
  • Nachweis über englische Sprachkenntnisse
  • Bewerbungsformular ausfüllen

Wir werden Sie innerhalb von zehn Werktagen nach Eingang Ihrer Bewerbung über unsere Zulassungsentscheidung informieren. Hierbei gibt es drei Möglichkeiten:

1. Ihre Bewerbung wurde angenommen

Sie erhalten ein offizielles, verbindliches Zulassungsangebot, wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen vorgelegt haben und die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind.

2. Ihre Bewerbung wurde unter Vorbehalt angenommen

Sie erhalten ein offizielles, vorläufiges Zulassungsangebot, in dem wir Sie um die Vorlage zusätzlicher Nachweise für Ihre Bewerbung bitten. Nach Erhalt der entsprechenden Unterlagen werden wir die Bewerbung erneut prüfen und Sie über unsere Entscheidung informieren.

3. Ihre Bewerbung wurde abgelehnt

Sie erhalten einen offiziellen Ablehnungsbescheid, wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen für den Studiengang nicht erfüllt haben.

Im Falle der Annahme Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns ein verbindliches Zulassungsangebot und zwei Exemplare Ihres Studienvertrages. Sie müssen ein Exemplar innerhalb von vier Wochen unterschrieben an uns zurücksenden, um sich Ihren Studienplatz zu sichern.

Das andere Exemplar ist für Ihre eigenen Unterlagen bestimmt. Zur Aufnahme in den Studiengang ist nach der Unterzeichnung des Studienvertrages eine Zahlung in Höhe von 2.000 € als Anzahlung für die Gebühr des ersten Studienjahres zu leisten. Diese Anzahlung wird vom Gesamtbetrag Ihrer Studiengebühren abgezogen.

Nach der Annahme unseres Zulassungsangebots erhalten Sie von uns einen Zulassungsbescheid, mit dem wir Ihren Studienplatz bestätigen.

Wenn Sie nicht aus einem EU-Land stammen, müssen Sie ein Studentenvisum beantragen, um in Deutschland studieren zu können. Damit die BSBI Ihnen für Ihren Visumantrag einen Zulassungsbescheid zukommen lassen kann, sind folgende Schritte erforderlich:

1. Senden Sie uns Ihren unterzeichneten Studienvertrag zu.

2. Überweisen Sie uns minimal 2.000 Euro von den gesamten Studiengebühren

Studierende aus der Europäischen Union (einschließlich Norwegen, Schweiz, Island und Liechtenstein) benötigen kein Studentenvisum, um in Deutschland zu studieren.

Studierende aus den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Israel, Japan und Südkorea benötigen ebenfalls kein Visum, um in Deutschland zu studieren. Sie müssen sich allerdings innerhalb von zwei Wochen nach Ankunft in Deutschland beim Einwohnermeldeamt und Ausländeramt anmelden, um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten.

Wenn Sie aus einem Land stammen, das oben nicht aufgeführt ist, benötigen Sie ein Studentenvisum, um in Deutschland zu studieren. Dieses Visum müssen Sie in der Deutschen Botschaft oder im Deutschen Konsulat Ihres Heimatlandes beantragen.

Wenn Sie Ihren Zulassungsbescheid erhalten haben, können Sie direkt ein Studentenvisum beantragen. Dieses Visum wird in der Regel für einen Zeitraum von 90 Tagen ausgestellt. Wenn Sie länger als drei Monate in Deutschland bleiben, MÜSSEN Sie sich bei der Ausländerbehörde in
Berlin anmelden, um die entsprechende Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten: Aufenthaltstitel/Aufenthaltsgenehmigung.

BSBI Application form

Online-Bewerbungsformular

Danke, dass Sie sich bei der Berlin School of Business and Innovation bewerben. Sie können sich jederzeit einloggen, um an Ihrer Bewerbung weiterzuarbeiten. Nachweise sollten elektronisch an die Bewerbung angehängt werden. Und so geht’s: 

  1. Erstellen Sie hier ein Konto mit einem persönlichen Login und einem Passwort
  2. Wählen Sie den gewünschten Studiengang und den Studienbeginn aus.
  3. Füllen Sie alle Abschnitte der Online-Bewerbung aus.
  4. Schicken Sie die Online-Bewerbung ab
  5. Unser Zulassungsteam wird sich bezüglich der weiteren Schritte mit Ihnen in Verbindung setzen