Skip to the content

Überblick

Unsere Masterstudiengänge wurden durch die BSBI aus vielen renommierten internationalen Studiengängen ausgesucht, die von der Università Telematica Internazionale UNINETTUNO angeboten werden.

Der Studiengang Maritime and Shipping Management wird Sie befähigen, eine Tätigkeit im schnell wachsenden Gesundheitssektor aufzunehmen. Sie werden ein tieferes Verständnis des Gesundheitsmanagements erlangen und die Fähigkeiten erwerben, um in einem internationalen Umfeld tätig zu werden. Beginn Februar 2020

Sichern Sie sich Ihren Platz in diesem Programm, indem Sie sich heute für die Aufnahme im Oktober 2020 oder 2021 bewerben. Wie Sie sich bewerben können, erfahren Sie hier.

*Bitte beachten Sie: Studierende aus dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben Anspruch auf einen Nachlass von 500€ auf die Studiengebühren.

  • Dieser Studiengang behandelt wesentliche Konzepte des maritimen Managements, darunter Seerecht, Frachttransport, Seeversicherung und Chartern;
  • Sie werden lernen, wie sie Frachtmanagementmethoden und -konzepte auf die internationale maritime Branche anwenden. So werden Sie zum Beispiel Managementtheorien und deren praktische Anwendung in der maritimen Branche lernen.
  • Sie werden Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung und Entscheidungsfindung weiterentwickeln, die wesentlich für einen Erfolg in der maritimen Branche sind;
  • Im letzten Semester werden Sie forschen und eine Dissertation zu einem relevanten Thema Ihrer Wahl vorbereiten;
  • Alle Studierenden haben zudem die Möglichkeit Deutsch zu lernen.

Der Masterstudiengang Maritime and Shipping Management wurde konzipiert, um Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die Manager und Führungskräfte in der maritimen Branche benötigen.

Sie werden einen ausgezeichneten Wirtschaftsabschluss erwerben, der es Ihnen ermöglicht in vielfältigen Positionen im Ausland, z. B. Im Schiffsverkehr, in der Meeresforschung oder im maritimen Management tätig zu werden.

Sie werden Teil einer internationalen Gemeinschaft von Studierenden, Lehrenden und Berufstätigen im Gesundheitsmanagement weltweit, die Ihnen neue Möglichkeiten in der maritimen Branche eröffnet.

Darüber bietet Ihnen die Blended Learning Methode Flexibilität, um Ihr Studium zeitlich mit einer Berufstätigkeit oder Familie zu vereinbaren. Sie werden einen italienischen Masterabschluss mit 90 Leistungspunkten (ECTS) erwerben.

 

Studiengebühr: 13.250€ (Internationale Studierende) | 7.000€ (Studierende aus der EU)*

*Teilstipendien verfügbar. 

Das Aufnahmeverfahren der Hochschule unterliegt den Verbraucherverträgen (Allgemeine Geschäftsbedingungen). Informationen über Ihr Widerrufsrecht, unsere Rückerstattungsrichtlinien und unsere Studiengebühr finden Sie hier.

Struktur des Studiengangs

In den ersten drei Semestern werden im MBA in Maritime and Shipping Management zentrale Themen wie Grundlagen des maritimen Managements, internationales Seerecht, maritime Geographie, Chartern und weitere Themen behandelt.

Im letzten Semester werden Sie forschen und eine Dissertation zu einem Thema Ihrer Wahl vorbereiten.

Die Module dieses Studiengangs werden durch Blended Learning gelehrt. Studierende belegen Online-Module auf der Plattform der UNINETTUNO sowie Vorlesungen vor Ort am Campus der BSBI in Berlin.

  • Principles of Maritime and Shipping Management
  • International Law of the Sea
  • Marine Geography and Oceanography (blended)
  • Port and Ship Cargo Operations and Management (blended)
  • The Law of Carriage of Goods by Sea
  • Marine Insurance
  • Chartering (blended)
  • Marine Environment and Pollution (blended)
  • Leadership Development Programme (LSBF Executive Education)
  • German Language studies
  • Research Methods and Dissertation (preparation and submission, on-campus supervision)

Lernerfolge

Nach Abschluss des Studiums haben Absolventen:

  • Kenntnisse und Verständnis auf dem Gebiet des maritimen Managements, der Strukturen und Prozesse.
  • Kenntnisse in der Beschreibung der Funktion von Reedereien, in der Analyse der täglichen laufenden Kosten und Verständnis von Trockenfracht und des Tankermarktes;
  • Verständnis der regulatorischen und rechtlichen Anforderungen des Frachtumfeldes;
  • Kenntnisse im internationalen Recht, darunter Rechtsquellen, Hoheitsbefugnisse von Küstenstaaten und Flaggenstaaten, Umweltschutz und Schifffahrtsfreiheit;
  • Kenntnisse in der Beschreibung von Zuständigkeiten der beim Transport von Gütern beteiligten Stellen und Verständnis der Hauptklauseln eines Chartervertrages, die die Zuständigkeiten der beteiligten Stellen beschreiben;
  • Verständnis des Kontextes, der Herausforderungen und Möglichkeiten, die mit der Formulierung und Implementierung einer Managementstrategie in der maritimen Branche einhergeht;
  • Verständnis der Seeversicherung und deren Bedeutung für Handel und Gewerbe sowie der grundlegenden Konzepte von Seeversicherungsrecht.
  • Studienart: Blended Learning (vor Ort und online)
  • Studiendauer: 18 Monate
  • Studienbeginn 2020: Februar | Oktober
  • Studienbeginn 2021: Februar | Oktober
  • Campus: Berlin
  • Hochschulabschluss wird durch die Università Telematica Internazionale UNINETTUNO verliehen
  • Offizieller italienischer Titel: Master di Primo / Secondo Livello
  • Weitere Informationen zum italienischen Hochschulsystem finden Sie hier: cimea.it/en/
  • Studiengebühr: 13.250€ (Internationale Studierende) | 7.000€ (Studierende aus der EU)*

*Stipendien verfügbar. 

Das Aufnahmeverfahren der Hochschule unterliegt den Verbraucherverträgen (Allgemeine Geschäftsbedingungen). Informationen über Ihr Widerrufsrecht, unsere Rückerstattungsrichtlinien und unsere Studiengebühr finden Sie hier.

 

Mindestalter

21

Akademische Qualifikationen

· Ein Bachelorabschluss in einer vergleichbaren Fachrichtung von einer anerkannten Bildungseinrichtung.

· Falls Sie über keinen Bachelorabschluss verfügen, aber eine andere akademische Qualifikation wie beispielsweise ein HND oder ein Level 5 Diploma und/oder Berufserfahrung vorweisen können, können Sie sich ebenfalls gerne bewerben. Gegebenenfalls müssen Sie einen Zulassungstest und ein Aufnahmegespräch absolvieren, um zum Studium zugelassen zu werden.

Geforderte Englischkenntnisse

• IELTS – mindestens 6.0 (mindestens 5.5 in jedem Teil);

• PTE – 50 oder höher, oder gleichwertiges Ergebnis

Folgende Bewerber müssen keinen Englischtest nachweisen:*

• Englische Muttersprachler

• Bewerber, die ihre schulische Ausbildung in englischer Sprache (z. B. Highschool-Abschluss, International Baccalaureate) absolviert haben;

• Bewerber, die ihren Bachelorabschluss in englischer Sprache in einem englischsprachigen Land erworben haben.

*Gemäß Zulassungskriterien der Università Telematica Internazionale UNINETTUNO.

Sie können sich jetzt bewerben, um an der BSBI zu studieren! Es geht schnell und einfach. Und so funktioniert es:

  1. Erstellen Sie hier einen Zugang
  2. Wählen Sie den Studiengang und den Studienbeginn aus, für den Sie sich bewerben möchten.
  3. Füllen Sie alle Teile der Online-Bewerbung aus.
  4. Schicken Sie Ihre Online-Bewerbung ab.
  5. Unser Zulassungsteam wird sich mit Ihnen bezüglich der nächsten Schritte in Verbindung setzen.

KOSTENLOSER Executive-Education-Kurs

Die BSBI freut sich, eine neue Partnerschaft mit der London School of Business and Finance Executive Education (LSBF EE) bekannt geben zu können. Masterstudentinnen und Masterstudenten der BSBI haben nun die Möglichkeit, einen der Kurse der LSBF EE – das Leadership Development Programme – zu belegen.

Dieser für Studierende der BSBI unentgeltliche fünftägige Kurs wird von führenden Akademikern geleitet und vermittelt Ihnen einen fachlichen Einblick in die Ausbildung zur idealen Führungskraft.

Nach erfolgreichem Abschluss werden Sie über ein grundlegendes Wissen über die Inspiration und die Motivation von Mitarbeitern verfügen. Dies wird Sie in die Lage versetzen, einen persönlichen Führungsstil zu entwickeln, mit dem Sie alles aus Ihrem Team herausholen und Ihr Unternehmen zum Erfolg führen können.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf folgenden Themen:

  • Definition von Führung (Leadership)
  • Verbesserung des persönlichen Managementansatzes
  • Ausbau der eigenen Kommunikations- und Coachingkompetenzen
  • Verständnis von emotionaler Intelligenz
  • Aufbau von Vertrauen und Loyalität innerhalb des Unternehmens

Contact Us